Wann:
30. April 2019 um 20:00 – 1. Mai 2019 um 20:00
2019-04-30T20:00:00+02:00
2019-05-01T20:00:00+02:00
Wo:
Dorfplatz Erlenbach
64658 Fürth
Ausnahmezustand - Das Rebellental begrüßt den Wonnemonat @ Dorfplatz Erlenbach

Der Mai steht endlich vor der Tür und auch in Fürth-Erlenbach wird ordnungsgemäß hineingetanzt!

Zum ersten Mal laden die Erlenbacher Vereine, unterstützt von den dort ansässigen Betrieben, zum „Tanz in den Mai“ ein.

Am 30.04. und am 01.05. erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist!

Los geht’s am 30.04.2019: Ab 20 Uhr sorgen VERROGGT für die richtige Musik! VERROGGT, das sind Martin Schäfer (Gitarre/Gesang), Nico Klein (Bass/Gesang), Frank Klein (Schlagzeug/Bariton/Gesang) und Torsten Fleschhut (Keyboard/Akkordeon/Schlagzeug/Gesang). Die Gruppe formiert sich nur zu bestimmten Anlässen. Je nach Veranstaltung wird das Programm wie auch die Besetzung flexibel zusammengestellt. Passend zum traditionellen „Tanz in den Mai“, werden die Musiker für reichlich Unterhaltung und den richtigen Rhythmus sorgen, der das Tanzbein schwingen lässt!

Hunger und Durst muss selbstverständlich niemand leiden, für Speis‘ und Trank ist ausreichend gesorgt! Neben dem klassischen Bierausschank gibt es eine gutbestückte Bar, an der man sich beispielsweise einen exotischen Caipirinha schmecken lassen kann. Hier bleiben keine Wünsche offen!

Das Rebellental wäre allerdings nicht das Rebellental, wenn es sich nicht etwas von den anderen abheben würde, denn: Damit auch jeder zünftig mitfeiern kann, bietet die Freiwillige Feuerwehr Erlenbach einen Shuttle-Service an. Ab 23 Uhr fährt der Mannschaftsbus die Marktplätze in Fürth und Rimbach an. Das Shuttle fährt bis ca. 3 Uhr und ist völlig kostenlos!

Nach diesem gelungenen Start in den Mai, steht am 01.05.2019 das Maifest auf dem Programm. Ab 10 Uhr gibt es Frühschoppen und in puncto Livemusik heißt es dann „PARTY, POWER – POLKA PUR / Geschichten aus dem Leben eines GelischtsbeschRockers! Die vier Vollblutmusiker Stefan Bodenmüller, Torsten Fleschhut, Nico und Frank Klein, spielen wie „de Lump oam Schdegge“! Power Polkas und deftige Schunkelmedleys laden zum fröhlichen Beisammensein ein. Die Wurzel der Freistil-Musiker liegt im Fundus der Oberkrainer Musik. Klassisch mit Akkordeon, Gitarre, Kontrabass und Bariton, variieren die Stimmungshits, mit einem herzhaften Beat für die flotten Oberkrainerstücke im Programm. Eine Gaudi auf der Bühne und „Geschichten aus dem Leben eines GelischtsbeschRocker“ sorgen für viel Witz und Unterhaltung. Ein Frühschoppen im Ausnahmezustand!

Wer nun hungrig geworden ist, kann sich bestens versorgt wissen. Highlight ist der deftige „Mai-Teller“, der sich aus leckerem Braten, würziger Bratwurst, Knödel, Rotkraut und Soße zusammensetzt. Die passenden Getränke werden ebenso dazu serviert.

Mit frischgebrühtem Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, runden die Landfrauen das Angebot ab.

Auch die zahlreichen Maiwanderer kommen nicht zu kurz: Für Gäste auf der Durchreise werden „Proviant-Pakete“, bestehend aus Wurst, Brot und eigens dafür hergestelltem Dosenschnaps, zusammengestellt.

Für die Kleinsten wird ab 13 Uhr eine Kinderbelustigung angeboten, inklusive Hüpfburg und Kinderschminken.

Um 14 Uhr zeigen die Tänzer des Tanzstudios „Dance Passion“ ihr Können und als Höhepunkt gibt es am Ende einen Mitmachtanz, bei dem es sicher keinen mehr auf den Plätzen hält.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei! Das Rebellental freut sich auf Euer zahlreiches Erscheinen.

Übrigens: Sollte auch Petrus sich an diesen Tagen rebellisch zeigen, so bietet ein großes Festzelt ausreichend Schutz vor Regen!

Kathrin Wenz

Di 30.04 ab 20 Uhr

Mi 01.05 ab 10 Uhr